Erfahrungsbericht zu Dividenden-ETFs – Teil 7

Liebe Leser,

dieses Mal gibt es erst am 02. den aktuellen Zwischenstand. Der beim letzten Mal neu hinzugefügte ETF (ID2) hatte seine erste Ausschüttung und kommt damit rechnerisch direkt auf eine Ausschüttungsrendite von 3,12 %. Die Depot-Gesamtrendite ist weiter sehr zufriedenstellend.

Ansonsten gibt es nicht viel zu berichten. Im September gab es neben einem kleineren Sparplan, der automatisch läuft, keine Zukäufe. Man kann sich also entspannt zurücklehnen und dem Verechnungskonto zusehen, wie über den Monat verteilt die Dividenden eintrudeln.

Mit besten Grüßen,

Ihr Dr. Kay-Michael Günther

Hinweis: Die hier dargestellte Zusammensetzung eines Beispieldepots soll die Funktionsweise des ETF-Dividenden-Tools zeigen. Dies stellt keine Aufforderung zum Kauf der jeweiligen ETFs dar, sondern reflektiert lediglich die subjektiven Erfahrungen des Autors. Nutzer, die auf Grund der in diesem Musterdepot veröffentlichten Inhalte Anlageentscheidungen treffen, handeln vollständig auf eigene Gefahr und sollten sich in jedem Fall von ihrer Haus- bzw. Depotbank beraten lassen, inwieweit die vorgestellten Anlagen zum persönlichen Risikoprofil passen.

2016-10

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.